Halbjahresbericht 2013-2014

Halbjahresbericht 2013-2014


Das Halbjahr in Kürze >

Klicken

Aktionärsbrief >

Die Züblin Immobilien Holding AG hat das erste Halbjahr 2013/2014 mit einem Verlust von CHF 15,0 Mio. abgeschlossen (2012/2013: CHF –22 Mio.). Zur Finanzierung zukünftiger Verpflichtungen hat der Verwaltungsrat den Verkauf von strategischen Liegenschaften beschlossen.

Klicken

Renovationsprojekte >

Klicken

Portfolio >

Mieteinnahmen CHF 23 Mio. (–20%). Gewinn von CHF 10 Mio. aus Verkauf von acht Immobilien im Gesamtwert von CHF 242 Mio. Leerstandsquote auf 17,1% gestiegen gegenüber 10,5% aufgrund der Integration einer fertig gestellten Renovationsimmobilie in Paris (“Imagine”). Bewertungen strategisches Portfolio mit CHF 1,3 Mio. positiv, nicht strategisches Portfolio negativ mit CHF 15,7 Mio. Investition von CHF 38 Mio. in strategisches Portfolio. Renovationsprojekte in Paris und Bern im Plan.

Klicken

Finanzbericht >

Operatives Resultat gemäss Plan. Gesamtverlust von CHF 15 Mio. gegenüber Verlust von CHF 22 Mio. im Vorjahr. Zinsabsicherungsgeschäfte über CHF 4 Mio. erfolgswirksam ausgebucht. LTV von 65,7% auf 63,7% verbessert. EPRA Eigenkapitalquote verbessert von 29,1% auf 32,4%, EPRA NAV bei CHF 4.14 (CHF 4.57).

Klicken

PDF Downloads

Halbjahresbericht 2013-2014

Halbjahresbericht 2013-2014 (1.29 MB)