Geschäftsbericht 2016-2017

Portfolio Schweiz

Portfolioentwicklung

Das Portfolio entwickelte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr positiv. Neu-, Wiedervermietungen und Mietvertragsverlängerungen insbesondere in den anspruchsvollen Liegenschaften in Bern und Egg – beide ausserhalb der zentralen Geschäftszentren (CBD) gelegen – führten zu einem Rückgang der Leerstandsquote um 1.8 Prozentpunkte auf 10.6%. In Zürich, dem derzeitigen Hauptinvestitionsgebiet von Züblin, liegt die Leerstandsquote auf dem sehr niedrigen Stand von 1%, verglichen mit 1.7% im Vorjahr. 90% der Mieterträge stammen aus diesem Gebiet. Diese Immobilien repräsentieren 89% des Gesamtwertes des Schweizer Portfolios.

Die positive Entwicklung des Portfolios und des Marktes führte zu einer Höherbewertung der schweizerischen Vermögenswerte um CHF 2.4 Mio. Diese Steigerung beruht sowohl auf einer Erhöhung des Jahresmietertrages um CHF 0.2 Mio. als auch auf einer Reduktion des Kapitalisierungs- und Diskontierungssatzes. Letzterer ist Ausdruck des anhaltend negativen Zinsumfeldes und des dadurch hohen Anlagedrucks auf dem Kapitalmarkt

Marktentwicklung

Die Marktindikatoren für den Zürcher Büroimmobilienmarkt schwächten sich im vergangenen Jahr weiter ab, während die verfügbaren Flächen im Jahresvergleich stiegen. Schnell wachsende Teilmärkte wie Zürich West, Oerlikon und Wallisellen führten zu einem verstärkten Wettbewerb im Büromarkt und einem Flächenüberangebot aufgrund von grossen Neubauprojekten. Die Vermietungssituation für solche Einheiten bleibt herausfordernd, während der Markt für kleinere Büroeinheiten relativ gutes Potenzial aufweist.

Auf dem Investmentmarkt ist die Nachfrage nach stabilen Renditen und risikoarmen Büroimmobilien aufgrund der makroökonomischen Bedingungen weiterhin sehr stark.

Portfolio Übersicht

CHF/EUR in Mio.31.3.201731.3.2016
   
Marktwert in CHF198.5195.9
Jahresmietertrag in CHF8.17.9
Leerstandsquote10.6%12.4%

Grösste Mieter

MieterBranche Mietanteil in % des Jahresmietertrags
  Portfolio SchweizGesamtportfolio
    
Baker & McKenzie, ZürichAnwaltskanzlei36.1%15.6%
Roland Berger AG, ZürichUnternehmensberatung17.2%7.5%
BR Bauhandel AG, BernBauhandel4.7%2.0%
Logismata AG, ZürichInformatik2.6%1.1%
Globomedica AG, EggPharma2.4%1.1%
Total 63.1%27.3%

Mietvertragsanalyse in CHF Mio.

Immobilie Nr.Ort, StrasseGebäude ZertifikateZüblin EMSErwerbs- datumBaujahr/ Renovations- jahrJahres- mietertrag CHF 1000Leerstand (CHF) %Kapitalisierungssatz in %Diskontie- rungssatz (nominal) %EigentumsverhältnisGrund- stücks- fläche m2Büro m2Einzel- handel m2Gewerbe/ Logistik m2Übrige Flächen m2Total Nutz- fläche m2Leerstand m2Leerstand (m2) %Anzahl Park- plätze
                    
Anlagekategorie Büro                  
1Baden, Rütistrasse 3/3a 1.3.20001961 20121 0362.03.804.301 1723 385404-1 1854 974871.76
2Egg, Gewerbestrasse 12/12aM 1.4.20001982/87 20129955.14.404.904 8944 100--1 5815 6812584.5110
3Zürich, Hardturmstrasse 76 20.3.20001967 20109530.03.504.001 1003 099--6083 707-0.026
4Zürich, Holbeinstrasse 22/30M1.7.20081961/72 20104 3300.03.003.501 6605 524--2795 803-0.045
 Total Region Zürich    7 3141.0   8 82616 108404-3 65320 1653451.7187
                    
 Region Bern                  
5Bern, Morgenstrasse 136M1.6.20001991 201380352.54.705.202 7405 8311 601 4987 9304 59858.089
                    
                    
 Total Portfolio Schweiz    8 11710.6   11 56621 9392 005-4 15128 0954 94317.6276
                    

AlleineigentumM Minergie

Energie-Monitoring-Systems (EMS) existing

Energie-Monitoring-Systems (EMS) in planning

PDF Downloads

Geschäftsbericht 2016-2017

Geschäftsbericht 2016-2017 (6.29 MB)