Geschäftsbericht 2014-2015

EPRA
Performance Messung

Die EPRA (European Public Real Estate Association) hat in den letzten Jahren sogenannte Best Practice Recommendations im Bereich des Reporting, Accounting und der Corporate Governance von kotierten Immobiliengesellschaften entwickelt. Ziel ist es, die Vergleichbarkeit von Kennzahlen innerhalb der Immobilien-Industrie sicherzustellen. Neben den EPRA Performance Messungen legt Züblin auch die Berechnung von zusätzlichen unternehmensspezifischen Kennzahlen offen.

A EPRA Earnings pro Aktie

in Tausend CHF1.4.2014 bis 31.3.20151.4.2013 bis 31.3.2014
   
Erfolg der Aktionäre der Züblin Immobilien Holding AG–170 662–52 604
Anpassungen:  
Marktwertveränderung der Anlageliegenschaften strategisch26 070–408
Marktwertveränderung der Anlageliegenschaften nicht strategisch7 41228 572
Ergebnis aus dem Verkauf von Anlageliegenschaften strategisch388–7 205
Ergebnis aus dem Verkauf von Anlageliegenschaften nicht strategisch1 75012 428
Laufende Ertragssteuern auf Ergebnis aus dem Verkauf von Anlageliegenschaften 15 5533 048
Marktwertveränderung derivative Finanzinstrumente über die Erfolgsrechnung erfasst14 22714 339
Latente Ertragssteuern auf Anpassung zu EPRA Earnings–107–737
Währungsdifferenzen29 9280
Erfolg des aufgegebenen Geschäftsbereichs128 02514 148
Anteile ohne beherrschenden Einfluss auf Anpassungen zu EPRA Earnings–41 550–3 321
EPRA Earnings der Aktionäre1 0348 260
   
Durchschnittliche Anzahl ausstehende Aktien59 044 60959 049 404
EPRA Earnings pro Aktie 0.02 0.14

1Berechnet zum effektiven Steuersatz in der Schweiz von 21,17% (Vorjahr 21,17%) und in Deutschland von 31,225% (Vorjahr 31,225%).

B. EPRA Eigenkapital und EPRA Eigenkapitalquote

in Tausend CHF31.3.201531.3.2014
   
Anzahl ausgegebener Aktien59 724 48659 724 486
Anzahl eigener Aktien–679 877–679 877
Total ausstehender Aktien per Bilanzstichtag59 044 60959 044 609
   
Eigenkapital der Aktionäre23 872178 747
Eigenkapital pro Aktie0.403.03
   
Eigenkapital der Aktionäre23 872178 747
Anpassungen:  
Marktwert der derivativen Finanzinstrumente 132 08727 101
Latente Steuern (netto) 28 7468 097
EPRA Eigenkapital der Aktionäre64 705213 945
EPRA Eigenkapital pro Aktie (EPRA NAV per share)1.103.62
   
EPRA Eigenkapital der Aktionäre64 705213 945
Anpassungen:  
Anteile ohne beherrschenden Einfluss2 61844 957
Marktwert der derivativen Finanzinstrumente der Anteile ohne beherrschenden Einfluss 12 9995 995
EPRA Eigenkapital70 322264 897
Bilanzsumme552 753841 878
EPRA Eigenkapitalquote12,7%31,5%

1Die Summe dieser beiden Beträge entspricht der Summe der in der konsolidierten Bilanz ausgewiesenen lang- und kurzfristigen derivativen Finanzinstrumente sowie des in Anmerkung 7 ausgewiesen Betrages, der auf den aufgegebenen Geschäftsbereich entfällt.

2Diese Position umfasst sämtliche latente Steuern und entspricht dem Nettobetrag der in der konsolidierten Bilanz ausgewiesenen latenten Steuerguthaben und -verbindlichkeiten.

C. EPRA Triple Net Asset Value (NNNAV)

in Tausend CHF31.3.201531.3.2014
   
EPRA Eigenkapital der Aktionäre64 705213 945
Anpassungen:  
Marktwert der derivativen Finanzinstrumente–32 087–27 101
Latente Steuern (netto)–8 746–8 097
Abweichung zum Marktwert der Hypotheken–1 701–3 815
EPRA NNNAV22 171174 932
Anzahl ausstehender Aktien per Stichtag59 044 60959 044 609
EPRA NNNAV pro Aktie 0.38 2.96

D. EPRA Net Yield Disclosure

in Tausend CHF31.3.201531.3.2014
   
Anlageliegenschaften530 908790 524
Anpassungen:  
Anlageliegenschaften des aufgegebenen Geschäftsbereichs–209 2600
Anlageliegenschaften zum Verkauf bestimmt strategisch0–224 460
Anlageliegenschaften zum Verkauf bestimmt nicht strategisch–9 762–41 398
Marktwert der vermietbaren Anlageliegenschaften ohne Transaktionskosten311 886524 666
Anpassungen:  
Bei Verkauf anfallende Transaktionskosten9 23916 029
Marktwert der vermietbaren Anlageliegenschaften mit Transaktionskosten (A)321 125540 695
   
Jahresmietertrag vermietbare Anlageliegenschaften (B)17 56317 500
Liegenschaftskosten–2 414–6 361
Jahresmietertrag netto (C)15 14911 139
Anpassungen für Vermietungsanreizen.a.n.a.
"Topped-up" Nettoertrag (D)15 14911 139
   
EPRA Mietertragsrendite, brutto (B/A)5,5%3,2%
EPRA Mietertragsrendite, netto (C/A)4,7%2,1%
EPRA "topped-up" NIY (D/A)4,7%2,1%

E.1 EPRA Leerstandsquote

in Tausend CHF31.3.201531.3.2014
   
Geschätzter Marktmietertrag des Leerstands (A)16 94924 514
Geschätzter Marktmietertrag für das ganze Portfolio (B)39 64559 190
EPRA Leerstandsquote (A/B)42,8%41,4%
   
davon fortzuführende Geschäftsbereiche  
Geschätzter Marktmietertrag des Leerstands (A)2 9966 038
Geschätzter Marktmietertrag für das ganze Portfolio (B)20 54231 405
EPRA Leerstandsquote (A/B)14,6%19,2%

E.2 Züblin Leerstandsquote

in Tausend CHF31.3.201531.3.2014
   
Geschätzter Marktmietertrag des Leerstands (A)16 94924 514
Jahresmietertrag Soll für das ganze Portfolio (B)40 97957 174
Züblin Leerstandsquote (A/B)41,4%42,9%
   
davon fortzuführende Geschäftsbereiche  
Geschätzter Marktmietertrag des Leerstands (A)2 9966 038
Jahresmietertrag Soll für das ganze Portfolio (B)21 81429 389
Züblin Leerstandsquote (A/B)13,7%20,5%

PDF Downloads

Geschäftsbericht 2014-2015

Geschäftsbericht 2014-2015 (13.89 MB)