Geschäftsbericht 2013-2014

4. Gruppenleitung

4.1/4.2 Mitglieder der Gruppenleitung/Weitere Tätigkeiten und Interessenbindungen

Bruno Schefer, CEO
(1953) Kaufmann, Schweizer Staatsbürger, von Teufen/AR, in Herrliberg. Seit 1999 war er Chief Financial Officer (CFO) der Züblin Gruppe und wurde am 9. Juli 2004 zum Chief Executive Officer (CEO) ernannt.

Bruno Schefer schloss die kaufmännische Berufslehre 1972 ab. 1976 absolvierte er eine Zusatzausbildung als Betriebsökonom KSZ (Kaderschule Zürich). Von 1972 bis 1987 war er in verschiedenen europäischen Ländern für die Schweiz Versicherung, eine Tochtergesellschaft der Swiss Re, tätig. Zwischen 1987 und 1998 war er Partner der SIS, einer Dienstleistungsgesellschaft in der Versicherungsbranche. Zusätzlich begleitete er 1997 und 1998 die Sanierung der damaligen Züblin Baugruppe.

Bruno Schefer hat infolge der Portfoliobereinigung der letzten Jahre aufgrund der dezentralen Führungsstruktur seine Tätigkeit per 1. Januar 2014 um 50% reduziert. Im Zusammenhang mit dieser Reduktion ist Bruno Schefer frei, eine Tätigkeit ausserhalb der Züblin Gruppe und ausserhalb der Immobilienwirtschaft auszuüben. Demzufolge hat Bruno Schefer – ebenfalls auf reduzierter Basis – die Geschäftsführung der Cosanum AG, einer Handelsfirma von Verbrauchsartikeln im Gesundheitswesen, übernommen. Diese Veränderung ist verbunden mit entsprechenden vertraglichen Anpassungen hinsichtlich Salär (siehe Seite 134, “Entschädigung der Gruppenleitung”) und Kündigungsfrist (siehe Seite 57, “Kündigungsfristen und Abgangsentschädigungen der Gruppenleitung”).

Thomas Wapp, CFO
(1972) Wirtschaftsprüfer, Schweizer Staatsbürger, von Wartau/SG, in Weiningen. Seit 2008 war er als Head of Reporting and Chief Accounting Officer der Züblin Gruppe tätig und wurde am 16. September 2010 zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt.

Nach Abschluss seines Studiums in Betriebswirtschaft an der Universität Lausanne war Thomas Wapp von 2001 bis 2008 als Wirtschaftsprüfer bei Ernst & Young AG, Zürich tätig. Im Jahr 2005 schloss er die Ausbildung zum dipl. Wirtschaftsprüfer erfolgreich ab. Im Anschluss war er für die Prüfungsleitung von börsenkotierten Unternehmen im Industriebereich zuständig. Thomas Wapp übt – neben seiner Tätigkeit für die Züblin Gruppe – keine bedeutenden Nebentätigkeiten aus.

Pierre Essig, CEO Frankreich
(1960) französischer Staatsbürger. Seit März 2006 Chief Executive Officer (CEO) der Züblin Immobilière France SA.

Nach Abschluss der Ecole Supérieure de Commerce in Lyon arbeitete er zwei Jahre bei der Buchprüfungsgesellschaft Frinault Fiduciaire. Er wechselte 1987 zu der Société Générale, wo er für diverse Projekte in Frankreich und Asien (Japan, Singapur) tätig war. Ab 1997 war er Direktor der M&A-Abteilung von Société Générale. Er wurde 2001 zum geschäftsführenden Direktor der Bank befördert. Während dieser Zeit begleitete er verschiedene Immobilien- und Finanztransaktionen. Im Jahr 2003 wurde Pierre Essig von der Deutschen Bank rekrutiert und übernahm die Verantwortung der französischen Corporate-Finance-Abteilung des Immobilienbereichs. Im Mai 2005 eröffnete er die Beratungsfirma Egirem Conseil et Associés. Pierre Essig übt – neben seiner Tätigkeit für die Züblin Gruppe – keine bedeutenden Nebentätigkeiten aus.

4.3 Managementverträge

Es bestehen keine Managementverträge mit Gesellschaften ausserhalb der Gruppe.

PDF Downloads

Geschäftsbericht 2013 - 2014

Geschäftsbericht 2013 - 2014 (6.79 MB)