Geschäftsbericht 2012-2013

EPRA
Performance Messung

Die EPRA (European Public Real Estate Association) hat in den letzten Jahren sogenannte Best Practice Recommendations im Bereich des Reporting, Accounting und der Corporate Governance von kotierten Immobiliengesellschaften entwickelt. Ziel ist es, die Vergleichbarkeit von Kennzahlen innerhalb der Immobilien-Industrie sicherzustellen. Züblin ist Mitglied von EPRA. Neben den EPRA Performance Messungen legt Züblin auch die Berechnung von zusätzlichen unternehmensspezifischen Kennzahlen offen.

A.1 EPRA Earnings pro Aktie

in Tausend CHF1.4.2012 bis 31.3.20131.4.2011 bis 31.3.2012
   
Erfolg der Aktionäre der Züblin Immobilien Holding AG–81 4573 304
Anpassungen:  
Marktwertveränderung der Anlageliegenschaften strategisch10 353–12 745
Marktwertveränderung der Anlageliegenschaften nicht strategisch70 78415 331
Ergebnis aus dem Verkauf von Anlageliegenschaften strategisch–6 54850
Ergebnis aus dem Verkauf von Anlageliegenschaften nicht strategisch2 2132 757
Laufende Ertragssteuern auf Ergebnis aus dem Verkauf von Anlageliegenschaften 11 4510
Marktwertveränderung derivative Finanzinstrumente über die Erfolgsrechnung erfasst10 726–474
Latente Ertragssteuern auf Anpassung zu EPRA Earnings–1 5358 243
Anteile ohne beherrschenden Einfluss auf Anpassungen zu EPRA Earnings–1 948–330
EPRA Earnings4 03916 136
   
Durchschnittliche Anzahl ausstehende Aktien59 118 08859 165 446
EPRA Earnings pro Aktie 0.07 0.27

1Berechnet zum effektiven Steuersatz in der Schweiz von 24,17% (Vorjahr zum Referenzsteuersatz von 21,17%) und in Deutschland zum Referenzsteuersatz von 31,225% (Vorjahr 31,225%).

A.2 Liquiditätswirksamer operativer Erfolg

in Tausend CHF1.4.2012 bis 31.3.20131.4.2011 bis 31.3.2012
   
EPRA Earnings4 03916 136
Anpassungen:  
Laufende Ertragssteuern auf Ergebnis aus dem Verkauf von Anlageliegenschaften 1–1 4510
Latente Ertragssteuern auf Anpassung zu EPRA Earnings1 535–8 243
Ertragssteuern2704 939
Liquiditätswirksame Ertragssteuern–5150
Abschreibungen324219
Vertragsabschlusskosten (Hypotheken)472418
Amortisationskomponente 2,0% Pflichtwandelanleihe Züblin France667618
Währungsdifferenzen–1 984–1 774
Realisierte Währungsdifferenzen1 1912 569
Anteile ohne beherrschenden Einfluss auf obige Anpassungen–786–239
Liquiditätswirksamer operativer Erfolg der Aktionäre3 76214 643
   
Durchschnittliche Anzahl ausstehender Aktien59 118 08859 165 446
Liquiditätswirksamer operativer Erfolg pro Aktie 0.06 0.25
   
Liquiditätswirksamer operativer Erfolg von Anteilen ohne beherrschenden Einfluss–3 4691 984
Liquidtätswirksamer operativer Erfolg29416 627

1Berechnet zum effektiven Steuersatz in der Schweiz von 24,17% (Vorjahr zum Referenzsteuersatz von 21,17%) und in Deutschland zum Referenzsteuersatz von 31,225% (Vorjahr 31,225%).

B. EPRA Eigenkapital und EPRA Eigenkapitalquote

in Tausend CHF31.3.201331.3.2012
   
Anzahl ausgegebener Aktien59 724 48659 724 486
Anzahl eigener Aktien–629 877–749 877
Total ausstehender Aktien per Bilanzstichtag59 094 60958 974 609
   
Eigenkapital der Aktionäre212 039281 987
Eigenkapital pro Aktie3.594.78
   
Eigenkapital der Aktionäre212 039281 987
Anpassungen:  
Marktwert der derivativen Finanzinstrumente 139 23643 461
Latente Steuern (netto) 218 91517 212
EPRA Eigenkapital der Aktionäre270 190342 660
EPRA Eigenkapital pro Aktie (EPRA NAV per share)4.575.81
   
EPRA Eigenkapital der Aktionäre270 190342 660
Anpassungen:  
Anteile ohne beherrschenden Einfluss51 97956 440
Marktwert der derivativen Finanzinstrumente der Anteile ohne beherrschenden Einfluss 110 18810 627
EPRA Eigenkapital332 357409 727
Bilanzsumme1 141 2931 286 723
EPRA Eigenkapitalquote29,1%31,8%

1Die Summe dieser beiden Beträge entspricht der Summe der in der konsolidierten Bilanz ausgewiesenen lang- und kurzfristigen derivativen Finanzinstrumente.

2Diese Position umfasst sämtliche latente Steuern und entspricht dem Nettobetrag der in der konsolidierten Bilanz ausgewiesenen latenten Steuerguthaben und -verbindlichkeiten.

C. EPRA Triple Net Asset Value (NNNAV)

in Tausend CHF31.3.201331.3.2012
   
EPRA Eigenkapital der Aktionäre270 190342 660
Anpassungen:  
Marktwert der derivativen Finanzinstrumente–39 236–43 461
Latente Steuern (netto)–18 915–17 212
Abweichung zum Marktwert der Hypotheken–4 319–1 091
EPRA NNNAV207 720280 896
Anzahl ausstehender Aktien per Stichtag59 094 60958 974 609
EPRA NNNAV pro Aktie 3.52 4.76

D. EPRA Net Yield Disclosure

in Tausend CHF31.3.201331.3.2012
   
Anlageliegenschaften1 064 7921 206 143
Anpassungen:  
Renovationsprojekte–285 142–211 700
Anlageliegenschaften zum Verkauf bestimmt strategisch–65 353–66 160
Anlageliegenschaften zum Verkauf bestimmt nicht strategisch–145 144–292 762
Marktwert der vermietbaren Anlageliegenschaften ohne Transaktionskosten569 153635 521
Anpassungen:  
Bei Verkauf anfallende Transaktionskosten14 73219 599
Marktwert der vermietbaren Anlageliegenschaften mit Transaktionskosten (A)583 885655 121
   
Jahresmietertrag vermietbare Anlageliegenschaften (B)31 76636 734
Liegenschaftskosten–1 295–1 637
Jahresmietertrag netto (C)30 47135 097
Anpassungen für Vermietungsanreizen.a.n.a.
"Topped-up" Nettoertrag (D)30 47135 097
   
EPRA Mietertragsrendite, brutto (B/A)5,4%5,6%
EPRA Mietertragsrendite, netto (C/A)5,2%5,4%
EPRA "topped-up" NIY (D/A)5,2%5,4%

E.1 EPRA Leerstandsquote monetär

in Tausend CHF31.3.201331.3.2012
   
Geschätzter Marktmietertrag des Leerstands (A)6 2508 201
Geschätzter Marktmietertrag für das ganze Portfolio (B)59 08071 861
EPRA Leerstandsquote (A/B)10,6%11,4%

E.2 Züblin Leerstandsquote monetär

in Tausend CHF31.3.201331.3.2012
   
Geschätzter Marktmietertrag des Leerstands (A)6 2508 201
Jahresmietertrag Soll für das ganze Portfolio (B)59 32871 749
Züblin Leerstandsquote (A/B)10,5%11,4%

PDF Downloads

Geschäftsbericht 2012-2013

Geschäftsbericht 2012-2013 (6.14 MB)

Rundgang NEWTIME

No Ressort download found (extern)