Geschäftsbericht 2012-2013

Beispiel aus der Praxis

Mehr Komfort und weniger Verbrauch

Die Sanierung der Liegenschaft in Egg hatte unter anderem zum Ziel, die Energieeffizienz und den Raum-Komfort zu steigern. Nach Abschluss der Arbeiten wurde mit Hilfe des Energiemonitoring-Systems festgestellt, dass das Resultat nicht den Erwartungen gemäss Minergie-Berechnung entsprach. Auch stellte ein aufmerksamer Mieter fest, dass es in den Räumlichkeiten trotz geschlossener Radiatorventilen zu warm war. Nach der Analyse durch den Facility Manager zusammen mit dem Mieter zeigte sich, dass übersehen worden war, die Vorlauftemperaturen der Heizung zu senken. Dies wiederum hatte zur Folge, dass trotz geschlossener Heizkörperventile zu viel Wärme in das nun gut gedämmte Gebäude gelangte. Nachdem der Missstand behoben wurde, konnten die ursprünglichen Vorgaben erreicht werden.

Alleine durch die Erneuerung der Fassade, inklusive der Fenster, wurde der Energieverbrauch um 30% reduziert. Somit werden künftig jährlich über 28 Tonnen weniger CO2 in die Umwelt abgegeben.

PDF Downloads

Geschäftsbericht 2012-2013

Geschäftsbericht 2012-2013 (6.14 MB)

Rundgang NEWTIME

No Ressort download found (extern)